It's like there has never been a problem
...können Alligatoren überhaupt singen?

Anna


17 Jahre.
Mag: Musik, Freunde, Kunst, Lesen, Schreiben, Lachen, Weihnachten, Regentage.
Mag nicht: Arroganz, Unpünktlichkeit, schlechte Laune, Tausendfüßler, Lakritze.
Romantisch, chaotisch, ironisch.

There's a fine line between fishing and just standing on the shore like an idiot.

Twitter



04. Juli 2010
Umzug



Ich bin umgezogen - nicht komplett, weshalb dieser Blog auch nicht gelöscht wird. Aber schreiben werde ich nur noch hier:

http://hirnspagat.blogspot.com/

Ich hoffe, wer das liest folgt mir dorthin.

Alles Liebe,

Anna

4.7.10 16:52


26. Juni 2010
Hass!



Guten Abend!

Ich hasse dieses Gefühl von Hass, das mich seit einiger Zeit überall hin begleitet. Ich sehe Menschen an und denke mir nur 'Haltet doch einfach alle die Fresse!'

Vielleicht bin ich auch nur ferienreif und könnte deshalb meine gesamte Stufe in den Allerwertesten treten. Aber es hilft nichts, ich muss da jetzt durch. Nur noch ein paar jämmerliche Schultage überstehen, in den Pausen mit dem iPod auf der Bank sitzen und einfach nur warten. Drauf warten, dass es rumgeht. Dass ich Ferien habe, dass ich schlafen kann und nur noch die Leute sehen muss, die ich wirklich mag.

Und es gibt auch neben dem ganzen Hass noch Leute, die ich gern hab. Sogar in meiner Stufe. Ein paar Leute, die einfach immernoch da sind und mit denen ich selbst momentan gut reden kann und möchte. Das gibt mir Hoffnung darauf, dass die Sommerferien gut werden und dass ich doch noch nicht ganz alleine bin.

Trotzdem, der Hass ist da und ich habe das Gefühl, dass er mich auffrisst. Ich würde das Fußballgucken in meinem Garten morgen am liebsten schon wieder absagen, aber ich tu es nicht. Es wäre bitter, und ich würde es hinterher bereuen. Nicht weil ich so großer Fussballfan wäre, aber weil ich gerne mit anderen Leuten gucken würde.

Wir werden sehen.

Heute war eigentlich ein ganz lustiger Tag, ich hatte nämlich eine traumhafte Chorprobe. Wir sind im Moment wirklich in Topform. Am Mittwoch ist unser nächster Auftritt (ein Best-Of) und ich glaube, das wird fantastisch! Ich freue mich riesig.

Das Singen und die Leute aus dem Chor sind sowieso im Moment so ziemlich die einzigen Dinge, die ich uneingeschränkt und ohne Hass mag. Schlimm, sowas.

Das Schlimmste ist, dass meinen Hass niemand versteht. Alle sagen nur zu mir "Anna, wie asozial von dir, wie kannst du nur so schlechte Laune haben? Sei fröhlich!"
Warum kann ich nicht mal sagen, dass es mir schlecht geht? Warum kann ich mich nicht mal zurückziehen und meine Ruhe haben? Ich bin doch nicht die One-Man-Show zum Entertainment meiner Stufe! Oder?
Warum verlangen immer alle von mir, dass ich dauerfröhlich bin, nur weil ich ein Mensch bin der meistens gute Laune hat? Was soll das, Leute?

Bin ich denn so alleine mit meinem Hass auf die Welt?

Ich gehe jetzt schlafen.
Holt mich hier raus!

Eure Anna

27.6.10 00:12


20. Juni 2010
Junebug



 

Junikäfer, ich errinnere mich an alles.
Die blauen Teppichböden,
die großen, hölzernen Türen.
Ich hielt dich in meinen Armen.
Junikäfer, ich würde ein wahnsinns Haus niederbrennen,
behaupten es war unseres,
dass wir es nicht mehr bräuchten.

Und das war als ich dich am meisten liebte.
Damals waren wir Kinder,
wir hätten nicht über den Rest nachdenken sollen.

Du würdest den Mond in einen Korb
auf deinem Fahrrad an der Küste packen.
So wie dein Gesicht in blasser Trauer aufleuchtete
musstest du ein Geist sein.
Du hast es gemocht mit der Dunkelheit zu spielen,
mit aller, die das Universum zu bieten hat.
Ich war das Haus, aus dem du einst entkommen wolltest,
die Dunkelheit, in der du lebtest.

Bald fanden sie dich dort liegend,
mit mehreren verschiedenen Wohnsitzen
Sie fanden dich liegend auf ihren Verandas.
Musstest du telefonieren?
Und lockten dich in ihre Räume,
Das war das letzte, das ich vom Juni hörte.

Das war Liebe die ich nicht zulassen konnte.
Damals warst du schön,
Heute bist du nur ein Koksgefäß.

Ich errinnere mich an alles.
Damals warst du schön,
das bewegt mich noch zu sehr.

Robert Francis - Junebug

20.6.10 11:41


12. Juni 2010
i lv Lndn<3



Hallo Welt!

Ich bin ja krass... Ewig nicht mehr gebloggt, und das einzige, was ich zu sagen habe ich "Hallo Welt"!? Geht garnicht. Ich hatte zwischendurch immer wieder so viel zu erzählen, zu schreiben, zu posten aber immer erschien es mir dann doch nicht wichtig genug. 

Ich sollte vielleicht kürzere Einträge schreiben, und dafür regelmäßiger aktualisieren. Außerdem habe ich mich entschlossen, dass mehr Bilder in meinen Beiträgen vorkommen sollten. Also:

Ich war in London, letzte Woche, und es war furchtbar schön! Ich liebe London einfach so sehr, ich liebe auch Cambridge, dass ich am Freitag besucht habe und ich liebe England im Allgemeinen. Ich liebe es, wie höflich die Menschen sind, wie sie reden, wie sie sich bewegen und wie sie sich anziehen. Ich liebe Topshop! Da habe ich dieses mal Schmuck gekauft und war dann im Miss Selfridge und habe auch noch dieses Kleid gekauft (das ich auch heute trage!): Kleid <3 Falls man die Schleife vorne nicht erkennen kann, hier das ganze nochmal in Beige. Ich liebe es einfach nur! Allerdings trage ich heute dazu Jeans und Ballerinas, weil es mir fürs Abhängen mit Freunden zu schick ist.

Den Schmuck von Topshop finde ich auf der Internetseite natürlich jetzt nicht. Aber die Seite ist fantastisch. Ich überlege, mir da bald mal wieder was zu bestellen. (http://www.topshop.com !)

Hier Ohrringe und Kette:

 

Was gibt's noch Neues? Die WM hat angefangen und alle sind im Fieber, inklusive mir. Ich liebe einfach die Stimmung, und wie relaxed alle sind, Was schönes dazu aber nächstes Mal. 

Morgen hat der liebe Jan Geburtstag und ich werde hinfahren, um ihm sein Geschenk zu überreichen. Und nächstes Wochenende wohnen wir alle bei Arian um Fußball zu gucken und unser Leben zu feiern. As usual.

Was noch? Heute gab's für mich eine vier in Mathe zurück, was für mich praktisch so viel wert ist wie der Friedensnobelpreis. Jaja, ich bin schon son kleiner King!

 Mehr Bilder von London gibt es übrigens bei Flickr !

Jetzt gehe ich glaube ich erstmal ein bischen in die Badewanne. Bald gibts wieder mehr geschreibsel und Fotografieee.

Eure
Anna

14.6.10 19:03


26. Mai 2010
Erinnerungen an die Zukunft



Die große Straßenkreuzung irgendwo in Dortmund. Es ist so kalt, dass unser Atem und jedes Wort vor uns zu Boden fällt. Wir sitzen in diesem Bushäuschen und hören Musik über eines unserer Handys.

Dann.

Kalte Bahnhöfe, unser erstes Wiedersehen. Wir waren so unbeschwert, frei, glücklich. Das, was zwischen uns allen passierte war so jung und schien für uns ewig. 

Dieses Kribbeln werde ich nie vergessen.

Und dann kam uns die Realität dazwischen. So wenig Zeit. Viel zu wenig. Schon viel zu lange haben wir uns nicht mehr in unserem damaligen Kreis getroffen. Und dabei schien unsere Freundschaft doch so stark, so sicher, so gewollt von allen Seiten.

Ich liebte euch. Ich liebte uns.
Und ich liebe uns immernoch, uns, wie wir damals waren.

Und jetzt gehen wir alle unseren Weg und trotzdem weiß ich, dass jeder von euch uns liebt. Uns, die Anfänge von dem, was uns allen etwas bedeutet. Dem einen mehr, dem anderen weniger.

Und egal was oder wie viel es jedem Einzelnen bedeutet, es hat uns alle verändert und das wissen wir. Jeder von euch weiß das.

Bald ist Herbst, bald ist das alles zwei Jahre her. Und wir sind auf einmal alle wieder da, wo es angefangen hat. Das Einzige, was uns jetzt noch fehlt ist das Unbeschwerte und die Erwartung.

In etwas Großartiges, Wunderschönes.

Das nie kam und trotzdem immer da war und ist. In jedem von uns.

Ja, ich liebte uns. 

 

Eure Anna

Kate Nash - Nicest Thing

26.5.10 18:40


15. Mai 2010
When did you start...?



Oh, Welt.

Ich habe grade festgestellt, dass mir schlecht wird, wenn ich das Lied 'Tearing Us Apart' von den Plain White T's höre. Ich rege mich sogar drüber auf. Was singt der Kerl da nur für einen Schrott?

I wish you could understand the way
I felt when she looked at me today.

Sonst noch was? Watn shit, liebe Gemeinde!

Generell habe ich im Moment das Gefühl, dass mir bei einigen Sachen sehr schnell schlecht wird. Manchmal möchte ich mich einfach in Luft auflösen. Schade, dass man SchuelerVZ Profilen nicht ins Gesicht schlagen kann.

Soviel dazu.

Im Moment bin ich noch in Köln, aber heute Abend geht's schon nach Hause. Und dann muss ich erstmal sehr intensiv mit Pati schreiben. Die gute Fee. Ich glaube, ich habe jetzt grade im Moment niemanden lieber, als sie. Außer vielleicht meine Mama. 

Dann hatte ich gestern Abend richtig Taizéschmacht. Fürchterlich, saß ich da und hab YoutubeVideos mit Gesängen aus Taizé angeklickt und mir gewünscht, genau jetzt genau da zu sein. Es dauert ja auch nicht mehr lange. Nur noch bis zum Herbst, nur noch ein paar Monate.

Und dann ist Winter, dann ist das Jahr rum, dann habe ich Geburtstag und dann - bin ich achtzehn. Bitte nicht. Ich will nicht volljährig werden. Nicht jetzt, noch nicht.

Warum kommen einem die Jahre so viel kürzer vor, je älter man wird? Mein Relilehrer hat uns das mal so erklärt: Wenn man ein Jahr alt ist, ist ein Jahr das ganze Leben. Wenn man zehn Jahre alt ist, ist ein Jahr nur noch ein zehntel des Lebens und wenn man 50 ist, dann ist es eben nur noch ein fünfzigstel.

Dieses siebzehntel meines Lebens rast an mir vorbei.

Ich muss jetzt los. Habt einen schönen Tag.

Eure Anna

15.5.10 15:49


11. Mai 2010
A Song... Part 2



Es geht weiter!

15 - A song that describes you
Huh. Immer diese schwierigen Fragen. Nach kurzem Überlegen muss ich sagen, dass es nur ein Song von den Ting Tings werden kann. Weil ich mich seltsam hingezogen fühle zu dieser Band und weil Katie White ne coole Sau ist! Also: The Ting Tings - That's Not My Name!




16 - A song that you used to love but now hate

Hmmm. Da gibt es umgekehrt eigentlich mehr, ich muss mich manchmal erst in Lieder reinhören. Und im Prinzip fällt mir grade kaum ein Lied ein, dass ich wirklich hasse. Vielleicht wäre Sam Sparrow - Black and Gold an dieser Stelle ganz passend, weil ich es nicht mehr hören kann, seit ich die Coverversion von Ellie Goulding kenne, die einfach tausend Mal besser ist als das Origninal.



17 - A song that you hear often on the radio
Das ist leicht. Ich höre viel Radio, vor allem Einslive, und ein Lied, dass sie da im Moment rauf und runter spielen ist wohl Fettes Brot - Jein 2010!




18 - A song that you wish you heard on the radio
Auch leicht. Ich wünsche mir mehr Adam Green im Radio! Er ist fantastisch, aber niemand weiss das zu würdigen. Also: Adam Green - Jessica.




19 - A song from your favorite album
Ich habe eigentlich kein Lieblingsalbum. Es wäre wohl eins von den Arctic Monkeys, aber welches? Das neue? Das alte? Das mittlere? Eine Compilation? Oder doch eine andere Band? Ja, vielleicht die Last Shadow Puppets. Immerhin auch ein Projekt von Alex Turner, und das Album ist absolut fantastisch. The Last Shadow Puppets - My Mistakes Were Made For You. Ich liebe den Text. Aber eingentlich mag ich von dem Album wirklich jedes Lied.




20 - A song that you listen to when you're angry
Die Toten Hosen - Friss Oder Stirb. Stirb lieber. Ich liebe die Toten Hosen.




21 - A song that you listen to when you’re happy
Im Prinzip gibt es da viele, aber wenn ich mich wirklich 'happy' machen will, dann hilft nur eins: Let's dance to Joy Division, and celebrate the irony, everything is going wrong but we're so happy! The Wombats - Let's Dance To Joy Division!




22 - A song that you listen to when you’re sad
Porcupine Tree - Sentimental. Das wäre eigentlich so ein typisches Herbst-Busfahr-bunte-Blätter-Lied; schade, dass ich mich grade zum Frühlingsanfang in dieses Lied verliebt habe.




23 - A song that you want to play at your wedding
Huh. Da habe ich mir noch nie Gedanken drüber gemacht, ich weiss ja noch nicht mal ob ich wirklich mal heiraten will. Was spielt man denn auf einer Hochzeit? Was schmandiges, oder was gutes, altes. Vielleicht was von ABBA oder den Beatles oder Franz Ferdinand oder den Arctic Monkeys oder - hm. Ah. Ich weiss! Was schönes, was nicht soooo schmandig ist. Snow Patrol - You Are My Joy.




24 - A song that you want to play at your funeral
Arctic Monkeys - 505. Ich wollte das ohne Worte stehen lassen, aber es geht nicht. Es bedeutet so viel. Es ist das schönes Stück Musik, das auf dieser Welt existiert. Es bedeutet die Welt für mich. Und mehr als die Welt.




25 - A song that makes you laugh
Das dürfte dann auf jeden Fall Lilly Allen - Not Fair sein. Als ich dieses Lied zum ersten Mal gehört habe, habe ich einfach nur laut gelacht. Der Text ist zu lustig!




26 - A song that you can play on an instrument
Also, auf dem Saxofon konnte ich mal 'My Heart Will Go On', aber das ist zu peinlich. Ich kann drei, vier Gitarren Akkorde greifen und wie jeder, der das kann, kann ich natürlich Oasis - Wonderwall spielen. Und ich liebe das Lied, weil es mich an Taizé erinnert.




27 - A song that you wish you could play
Das wäre im Moment Paramore - The Only Exception. Ist im Prinzip auch nicht grade Akkordreich und anspruchsvoll, aber ich bin nicht besonders gut auf der Gitarre. Ich arbeite dran, wer weiss, was daraus wird.




28 - A song that makes you feel guilty
Öhm. Ich weiss nicht. Schuldig, weswegen? Mir fällt nichts ein. Ah, vielleicht was von Britney Spears? Weil ich der letzte Mensch auf der Welt bin, der sie immernoch toll findet. Britney Spears - Sometimes - weil es das erste Lied von ihr war, was ich auswendig konnte.




29 - A song from your childhood
Haha. Oh jee. Ich erinnere mich an sooo viele Lieder aus meiner Kindheit, weil meine Eltern immer sehr viel Radio gehört haben. Ich weiss garnicht, welches Lied ich jetzt nehme, aber das schönste, das mir spontan einfällt wäre wohl Faith No More - Easy!




30 - Your favorite song at this time last year
Keine Ahnung! Wirklich, garkeine Ahnung. Mein Musikgeschmack hat sich seit dem auch nicht wirklich verändert, es sind nur ein paar neue Lieder und Interpreten dazugekommen, aber im großen und ganzen... Was mir in meiner Liste noch fehlt, sind the Kooks und passenderweise habe ich die letzten Sommer fast totgehört. Also bitte, Frage fast beantwortet. The Kooks - Matchbox.




Juhuuu!
Das wars! Ich hab alle 30 Songs aufgeschrieben, ich bin stolz auf mich. Im Ernst, ich bin eine schlechte Bloggerin. Pfui, pfui.

Bald ist Wochenende.

Eure Anna

11.5.10 21:27


04. Mai 2010
Dabei warst du so nice bevor ich dich kannte.



Man, Leute.

Ich muss es einfach mal sagen: Ich komm gaaarnicht auf mein Leben klar. Wie schreibe ich das jetzt auf ohne eine Leidensgeschichte draus zu machen?
Im Großen und ganzen bin ich einfach extrem sauer. Warum, ist völlig egal. Einige wissen es, die meisten nicht. Ich möchte einfach mal folgendes sagen, auch wenn du das nicht lesen wirst.:

Du verdammtes, kleines Arschloch.

Sonntag war ich traurig, richtig traurig und dann wurde mir bewusst, dass ich im Prinzip nur sauer bin. Und diese Wut macht mich total fertig, aber ich war glaube ich noch nie so wütend und enttäuscht.

Und dein scheinheiliges "Ich bin ja so ein Arschloch, fuck my life" Gelaber ... TA GUEULE! Du bist doch zufrieden mit dem ganzen Shit, hauptsache du kannst deine Zunge in irgendeine Ische reinstecken. Juhu.

Das war's.

Und dann ruft Pati mich an und ist auch aggro und ich frag mich so - WAS GEHT? Gibts irgendwie Urlaub für uns? 

Alles Schlampen ausser Mama.

Alles Retards, ausser Tobi, Robert, Jan und Konrad... Und Leon.

Pati, ich liebe dich. Für immer.

Zudem schreibe ich am Mittwoch Spanisch und es kotzt mich an. Aber das Wochenende wird ganz wunderbar, Freitag Judiths Party, Samstag grillen bei Julia, mit den wunderbarsten Menschen die man so finden kann. (Wie gay klingt das denn?)

Und jetzt geh ich erstmal ins Bett. Gut, dass das mal aus mir raus ist. Echt, ey. 

Schickt mir gute Laune und positive Energie, Bitches!

Love,
Änna

4.5.10 22:21


28. April 2010
...again, again!



Hallo Welt!

Juhuuu, es hat sich was getan! Wenn auch mehr äußerlich, als innerlich. Ich liege im Moment mit Grippe und Laptop im Bett und hab die Gelegenheit genutzt um ein bischen am HTML rumzubasteln. Und ich finde, dass sich das Ergebnis sehen lassen kann. Ich war den alten Scheiß irgendwie leid, zu bunt, zu wirsch und näääh. 

Außerdem liebe ich diesen Blauton! Ich glaube, dass der diesen Sommer noch ganz groß rauskommt. Mein Nasenspray, die Verpackung meiner Pille und das Beilagenheft der neuen Musikexpress Compilation haben die gleiche Farbe! Wenn das nichts heisst!

Ich hab zwei neue Seiten gemacht, Thema Musik und Fotografie. Sind links zu finden, in der Navigation. Die werden eventuell noch verbessert. Der Musikplayer ist weg, erstens weil er nicht ins Layout gepasst hätte und zweitens weil sich sowieso niemand anhört, was drin ist. Von dem Twitterwidget wollte ich mich aber nicht trennen, ich hab wie man sehen kann nur die Farbe angepasst. Und ab heute werden die letzten zwei Tweets angezeigt, nicht nur noch einer.

Ansonsten hat sich hier nicht so viel getan. Zumindest fällt mir jetzt nichts mehr ein. In den nächsten Tagen (vielleicht noch heute Abend) kommt 'A Song... Part 2' - Es kann sich nur um Stunden handeln!

Krank sein ist ziemlich nervig, weil ich seit Dienstag nicht mehr in der Schule war und schon letzte Woche so viel gefehlt habe, wegen der Besinnungsfahrt ins Kloster nach Waldbreitbach. Die war übrigens recht schön, wenn auch nicht ganz so besinnlich. Das einzige was sich herauskristallisiert ist ziemlich viel Gossip und eine Gruppe kartenspielsüchtiger Menschen. Ich erspare die Details. (Aber ich hab immer gewonnen! )

Freitag werde ich wieder in die Schule gehen, denke ich. Ich fühl mich auch garnicht mehr sooo schlecht. Mama sagt, ich soll morgen trotzdem zu Hause bleiben. Aber Freitag Abend geht's dann zu Alex und wir feiern, dass wir uns zwei Jahre kennen. (Nein, das hätte ich natürlich nicht vergessen, wenn du mich nicht dran erinnert hättest! ) Und am Sonntag grillen wir vielleicht/hoffentlich bei Julia, und spielen Karten. Ja, genau. Menschen die mit im Kloster waren und so.

Jetzt skype ich noch ein bischen mit Joël, telefoniere dann vielleicht noch mit Jan und dann geht's in die Heia.
Oh, und Pati sollte ich noch erwähnen. Hey, Pati! Ich liebe dich, #!
Das war's.

Es drückt euch
Anna

Delphic - Doubt
ICH LIEBE DIESES LIED!

28.4.10 20:29


14. April 2010
It's been a while...



You're a part time lover and a full time friend
The monkey on you're back is the latest trend
I don't see what anyone can see, in anyone else
But you

Here is the church and here is the steeple
We sure are cute for two ugly people

I don't see what anyone can see, in anyone else
But you

We both have shiny happy fits of rage
I want more fans, You want more stage
I don't see what anyone can see, in anyone else
But you

You are always trying to keep it real
Now I'm in love with how you feel
I don't see what anyone can see, in anyone else
But you

I kiss you on the brain in the shadow of a train
I kiss you all starry eyed, my body swings from side to side
I don't see what anyone can see, in anyone else
But you

The pebbles forgive me, the trees forgive me
So why can't, you forgive me?
I don't see what anyone can see, in anyone else
But you

Michael Cera and Ellen Page - Anyone Else But You

Ja; es ist der übelste Kitsch. Ich liebe es. Aber vor allem liebe ich Joël. Ich liebe ihn heute seit einer Woche und es ist wirsch und verrückt und unglaublich und prima. Ich hoffe es kommen noch viele, viele Wochen dazu.

Zusammenfassend ist zu sagen, dass es mir sehr gut geht. Manches verändert sich grade. Das Abitur rückt näher und ich vermisse unsere Stufe 13 und ihre Menschen jetzt schon. Und ich bin neidisch - ich muss noch zwei Jahre warten, bis ich endlich an einer Mottowoche teilnehmen und die ganzen Ferien lernen darf. Und sagen kann 'Hey, noch drei Tage Schule!'

Außerdem kommt der Sommer, langsam aber sicher. Bald ist Freibadzeit, und Radfahrzeit und Zeit für kurze Hosen und Sonnenbäder. Wie schön das alles ist!

Die Osterferien sind jetzt vorbei, und ich zähle schon die Wochen bis zu den Sommerferien... Furchtbar! 
Jetzt geh ich duschen, lern noch ein Bischen Spanisch und hau mich dann irgendwann ins Bettchen. Vielleicht. 

Eure Anna

PS: Bald blogge ich regelmäßiger. Echt!
PPS: Update! http://www.flickr.com/photos/annakreuz/

14.4.10 19:32


 [eine Seite weiter]
Design ♥ Picture
Gratis bloggen bei
myblog.de